TÜV erhöht die Gebühren

Der TÜV Süd hat zum 31.01.2024 die Gebühren für die theoretische und praktische Prüfung erhöht.
Auf Grund der Umstellung bekommen alle Fahrschüler neue Kostenvorschüsse zugeschickt und müssen den Differenzbetrag für noch nicht abgelegte Prüfungen/Prüfungsteile nachbezahlen.

Wichtig: Bis zum 10.03.2024 sollen alle Bewerber dann Gebühr alt + Gebührenerhöhung bezahlt haben.
Bitte die Gebühren alt und die Gebührenerhöhung getrennt überweisen (extra IBAN für jeden Vorgang).

Eine Theorieprüfung kostet jetzt Euro 24,99 (alt: Euro 22,49).

Hier die wichtigsten TÜV-Gebühren für unsere Kunden:

Auszug aus „Gebühren gemäß Fahrerlaubnisverordnung“

(GebOSt. Nr. 401ff)
Gültig ab 31.01.2024
Beträge in EUR mit 19 % MwSt.

Klassen TheorieprüfungPraktische Prüfung
in Deutsch oder in den 12
Fremdsprachen gem.
Prüfungsrichtlinie
mit MwSt.
mit MwSt.
A Direkteinstieg24,99162,67
A Aufstieg141,13
A2 Direkteinstieg24,99162,67
A2 Aufstieg141,13
A1 24,99162,67
AM24,99129,83
B24,99129,83
BE24,99129,83
L24,99
KlassenVerbinden und TrennenNur Prüfungsfahrt
(einschl. Grundfahraufgaben)
BE23,09106,74
Verkürzung der praktischen Prüfung
um 10 Minuten bei Aufhebung der Automatikbeschränkung
B, BE Aufhebung Automatik 45 Minuten106,27
A1, A2, A Aufhebung Automatik 60 Minuten139,47

Wir wünschen Euch allen viel Glück und Erfolg bei Euren Prüfungen und wünschen uns, dass Ihr die Theorie- und Praxis-Prüfung gleich beim ersten Mal besteht!

Eure Fahrschule BRAUN